publikationen-detail

Langsamer träumen! denke ich und sehe /
mich nach Deckung um

(Harald Hartung)

Rutger Kopland

Dank sei den Dingen

Wahrnehmung und Versprachlichung, Trennung und Liebe - das sind die Hauptthemen der Dichtung von Rutger Kopland. Dabei sind seine Gedichte keine Speicher melancholisch-sentimentaler Betrachtungen der Vergänglichkeit, sondern immer unverrückbar in der Gegenwart verankert.

Kopland, 1934 in Goor geboren und emeritierter Professor für Psychiatrie, zählt zu den bedeutendsten Lyrikern der Niederlande.


In den Warenkorb

Edition Lyrik Kabinett bei Hanser

In dieser Reihe erscheinen seit 2006 zwei bis vier Lyrik-Bände pro Jahr, viele von ihnen zweisprachig. Herausgeber der Reihe sind Ursula Haeusgen, Michael Krüger, Wolfgang Matz und Raoul Schrott.

Warenkorb
Es befinden sich derzeit keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
csm_publikation_42_479788cd27

Rutger Kopland

Dank sei den Dingen

Ausgewählte Gedichte 1966-2006
Übersetzt aus dem Niederländischen
von Hendrik Rost, Mirko Bonne
96 Seiten, Hardcover, Fester Einband Pappband

Edition Lyrik Kabinett bei Hanser,
September 2008

ISBN 978-3-446-23071-2, 14,90 €

In den Warenkorb