publikationen-detail

Langsamer träumen! denke ich und sehe /
mich nach Deckung um

(Harald Hartung)

Lyrik Kabinett Bd.9

Matteo Maria Boiardo

Der verliebte Roland des Matteo Maria Boiardo

Einer der Höhepunkte der europäischen Renaissance-Literatur ist zweifel los Ariosts »Rasender Roland«. Darüber sollte man aber nicht vergessen, dass dieses Werk als die Fortsetzung eines älteren Ritterromans entstand, der beim Tode seines Autors unvollendet geblieben war: des »Verliebten Roland« von Matteo Maria Boiardo (144l-1494). Das neue Buch des Lyrik Kabinetts erschließt Boiardos wichtige und facettenreiche Dichtung für deutsche Leser neu und zeigt, dass sie durchaus auch ohne ihre illustre Fortsetzung eine lohnende und vollständige Lektüreerfahrung bietet. In Textaus-schnitten, Nacherzählungen und Erläuterungen wird unmittelbar erfahrbar, dass viele der spannenden Innovationen des Frühneuzeitlichen (Vers-) Romans hier bereits voll ausgebildet sind, aber auch welch origineller Witz und welch ganz eigene Frische diesen Dichter kennzeichnen. Boiardos amüsante und bewegende Beschwörung einer (zu seiner Zeit bereits versinkenden fiktionalen) Welt der Ritter, Feen, Zauberer und bedrängten Damen wird in unserer Auswahl einerseits durch die Übersetzung von Johann Diederich Gries und die Illustrationen von Camillo Genelli (beides aus dem 19. Jahrhundert) ein wenig «romantisiert». Dies wird andererseits durch die eingestreuten Erläuterungen ausgeglichen, die heutigen Lesern den frühneuzeitlichen literaturgeschichlichen Hintergrund des Werks zur Verfügung stellen - zur Beförderung des Lese Vergnügens an diesem (und manch anderem) Ritterroman.

Florian Mehltretter studierte Romanistik in München und Berlin; 1993 Promotion mit einer Arbeit zum Opernlibretto des venezianischen Barock. Danach zunächst als freiberuflicher Musiker und Übersetzer tätig. 2003 Habilitation über Tendenzen der französischen Spätaufklärung. Florian Mehltretter ist Professor für Italienische Philologie sowie Vorstand des Instituts für Italienische Philologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.


In den Warenkorb

Blue Books

In unregelmäßiger Folge veröffentlichen wir in dieser Reihe Publikationen, die sich häufig aus unseren Lesungen ergeben haben oder die zu besonderen Anlässen erscheinen. Die Buchumschläge sind in verschiedenen Blautönen gehalten. Die Auflagen sind limitiert.

Warenkorb
Es befinden sich derzeit keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
csm_publikation_44_86fbad011b

Matteo Maria Boiardo

Der verliebte Roland des Matteo Maria Boiardo

erzählt und kommentiert von Florian Mehltretter
mit einer Auswahl der Übersetzung von Johann Diederich Gries.
Mit sieben Zeichnungen von Camillo Genelli
Buchgestaltung und Typographie Friedrich Pfäfflin, Marbach
211 Seiten, engl. Broschur 

Lyrik Kabinett,
München 2009

ISBN 978-3-938776-17-9, 24,00 €

In den Warenkorb