publikationen-detail

Langsamer träumen! denke ich und sehe /
mich nach Deckung um

(Harald Hartung)

TITAN Heft 1/2005

Lars Korten

Gefährlich für jeden der sie nicht hütet.

Rudolf Borchardts ›Jamben‹ bilden die letzte große Gedichtgruppe des lyrischen Gesamtwerks und sind zugleich ihr Gipfelpunkt: zuerst 1967 in vorläufiger Form aus dem Nachlaß herausgegeben, gelten diese Gedichte in der textkritisch bis heute kaum nachvollziehbaren Vielfalt ihrer handschriftlichen Überlieferung und einer anspielungsreichen Fügung als »schwierigstes« Vermächtnis des Autors. In der Form eines Werkstattberichts über die seit 2001 entstehende Faksimile-Edition des gesamten Komplexes bietet Lars Korten eine philologisch abgesicherte Übersicht über das Material, seine Genese, dichterische Form und zyklische Ordnung. Neben einer Borchardt-Chronik mit den Lebensumständen der Entstehungsjahre 1935/36 und Hinweisen auf die Kommentierungsfragen enthält die Dokumentation auch bisher unveröffentlichte Aufzeichnungen von Werner Kraft, der die Eindrücke seiner ›Jamben‹-Lektüre im Tagebuch zwischen 1961 und 1976 festgehalten hat. Eine Bibliographie der bisherigen Forschung schließt das Heft ab.

Der Autor: Lars Korten (geb. 1977), wissenschaftlicher Angestellter am Institut für neuere deutsche Literaturwissenschaft der Christian-Albrechts-Universität Kiel, u.a. mit Gerhard Schuster Herausgeber der ›Gedichte‹ Rudolf Borchardts (Stuttgart: Klett-Cotta 2003).


In den Warenkorb

Verschiedenes

Außerhalb der Reihen sind im Lyrik Kabinett verschiedene einzelne Publikationen erschienen. Zu beziehen über das Lyrik Kabinett sind außerdem die „Mitteilungen des Rudolf Borchardt-Archivs“ (Titan, Heft 1-12).

Warenkorb
Es befinden sich derzeit keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
csm_publikation_15_4f11ee558e

Lars Korten

Gefährlich für jeden der sie nicht hütet.

Rudolf Borchardts ›Jamben‹ 1935/36 (Mai 2005). Mit einem Faksimile der Handschrift des Gedichts ›Pater Patriae‹. Gesetzt in der 10 ½ 13. Bembo der Monotype Ltd. von 1929.

Edition Tenschert, Rotthalmünster,
Mai 2005

ISBN 3-92983-06-2, 10,00 €

In den Warenkorb