publikationen-detail

Langsamer träumen! denke ich und sehe /
mich nach Deckung um

(Harald Hartung)

Rolf Haufs

Tanzstunde auf See

Rolf Haufs, 1935 in Düsseldorf geboren, lebt in Berlin. Für sein lyrisches Werk wurde er u. a. mit dem Hans-Erich-Nossack-Preis und dem Peter-Huchel-Preis ausgezeichnet. Bei Hanser erschienen zuletzt Augustfeuer (Gedichte, 1996) und Aufgehobene Briefe (Gedichte, 2001).

Schon immer faszinierten Rolf Haufs' Gedichte durch Vielfalt im Ton und in der Form. Ob Naturgedicht oder Popballade - der "hellhörige und umsichtige Spracharbeiter" (Süddeutsche Zeitung) will stets die eigene Gegenwart durch Sprache sichtbar machen. In seinem neuen Band mischt sich die Erinnerung an Gelebtes auf teils elegische, oft aber sarkastische und ironische Weise mit der Erfahrung von Alter, Krankheit und Tod.


In den Warenkorb

Edition Lyrik Kabinett bei Hanser

In dieser Reihe erscheinen seit 2006 zwei bis vier Lyrik-Bände pro Jahr, viele von ihnen zweisprachig. Herausgeber der Reihe sind Ursula Haeusgen, Michael Krüger, Wolfgang Matz und Raoul Schrott.

Warenkorb
Es befinden sich derzeit keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
csm_publikation_57_c9b3da4cba

Rolf Haufs

Tanzstunde auf See

Gedichte
128 Seiten, Hardcover

Edition Lyrik Kabinett bei Hanser,
September 2010

ISBN 978-3-446-20678-6, 14,90 €

In den Warenkorb