publikationen-detail

Langsamer träumen! denke ich und sehe /
mich nach Deckung um

(Harald Hartung)

Lyrik Kabinett Bd.8

Enric Casasses • Eduard Escoffet • Arnau Pons • Víctor Sunyol

vier nach. Katalanische Lyrik nach der Avantgarde

Im katalanischsprachigen Raum hat die Avantgarde eine bedeutende Tradition – das gilt nicht nur für die bekannten Beispiele aus Architektur und Kunst, sondern auch und in gleichem Maße für die Literatur. Aus der Vertrautheit mit dem Experimentellen hat sich eine sehr lebendige und vielfältige »polypoetische« Szene herausgebildet, die das Erbe jener ästhetischen Umwälzungen des 20. Jahhunderts in vielen Richtungen weiterentwickelt. Wie unterschiedlich die poetischen Verfahrensweisen der Post-Avantgarde sein können, zeigen die vier Autoren dieses Bandes, denen bei aller Divergenz eines gemeinsam ist: das Ausloten der phonetischen und semantischen Möglichkeiten von Sprache.

Enric Casasses (*1951) gilt mit seiner ebenso volksnahen wie subversiven Lyrik als enfant terrible der katalanischen Literatur und mittlerweile auch als so etwas wie ein zeitgenössischer Klassiker.
Eduard Escoffet (*1979) ist die führende Figur der visuellen und lautpoetischen Szene in Barcelona und ein international agierender Autor und Veranstalter.
Der Lyriker, Essayist, Kritiker und Celan-Übersetzer Arnau Pons (*1965) unternimmt mit seinen hermetisch-suggestiven Wortgebilden Expeditionen in die Randzonen der Sagbarkeit.
Víctor Sunyol (*1955) ist poetischer Impulsgeber in Kataloniens heimlicher Kulturhauptstadt Vic; seine interdisziplinär ausgerichtete Arbeit erforscht die Möglichkeiten der Sprache jenseits ihrer referentiellen Funktionalität.


Àxel Sanjosé (*1960) ist Lyriker, Lyrik-Übersetzer
und Literaturwissenschaftler. Hauptberuflich für das
Münchner Designbüro KMS tätig, hat er außerdem
einen Lehrauftrag an der Ludwig-Maximilians-Universität
München inne.


In den Warenkorb

Blue Books

In unregelmäßiger Folge veröffentlichen wir in dieser Reihe Publikationen, die sich häufig aus unseren Lesungen ergeben haben oder die zu besonderen Anlässen erscheinen. Die Buchumschläge sind in verschiedenen Blautönen gehalten. Die Auflagen sind limitiert.

Warenkorb
Es befinden sich derzeit keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
csm_publikation_29_6bb6860303

Enric Casasses • Eduard Escoffet • Arnau Pons • Víctor Sunyol

vier nach. Katalanische Lyrik nach der Avantgarde

Herausgegeben und ins Deutsche übertragen von Àxel Sanjosé
Zweisprachig katalanisch-deutsch
Etwa 112 Seiten, Broschur
Buchgestaltung und Typographie von Friedrich Pfäfflin (Marbach)

Lyrik Kabinett,
München 2007

ISBN 978-3-938776-09-4, 18,00 €

In den Warenkorb