veranstaltungen_rueckblick_03

Statt des mir seit meiner Kindheit bekannten Tut tut tut, /
höre ich seit heute nacht 24 Uhr einen endlosen Ton. /
Wer sagt noch, hier ändere sich nichts.

(Thomas Brasch)

Rückblick

Seit 1989 veranstaltet das Lyrik Kabinett etwa 45 Lesungen jährlich. Hier können Sie die Veranstaltungen seit 1997 recherchieren. Sie können sich jeweils ganze Jahresprogramme anzeigen lassen.Sie haben außerdem die Möglichkeit der Volltext- und Autorensuche.

Nesbitt_-_Vorschaubild
28. Januar 2020 um 19:00 Uhr

Ein Fest der Gute-Nacht-Gedichte

Externe Veranstaltung

Es lesen: Friedrich Ani, Daniel Bayerstorfer, Natalie Buchholz, Uwe-Michael Gutzschhahn, Sandra Hoffmann, Michael Krüger und Nora Zapf; Moderation: Jo Lendle

Eine Kooperation der Stiftung Internationale Jugendbibliothek, des Lyrik Kabinetts und des Carl Hanser Verlags; Foto: Cover des Bandes

Henning_Ziebritzki__c__Heike_Bogenberger_-_Vorschaubild
21. Januar 2020 um 20:00 Uhr

Im Herz des Habichts

Henning Ziebritzki präsentiert seinen neuen Band Vogelwerk
Moderation: Michael Braun

Foto: Henning Ziebritzki (c) Heike Bogenberger

Charles_Baudelaire._Photogravure__c__Wikimedia_Commons
14. Januar 2020 um 20:00 Uhr

Harmonie du soir

Die Blumen des Bösen und Der Spleen von Paris von Charles Baudelaire

Simon Werle präsentiert seine neuen Übersetzungen; Rezitation: Julien Attencourt

In Kooperation mit dem Institut Français; Foto: Charles Baudelaire - Photogravur (c) Wikimedia Commons