veranstaltungen_rueckblick_03

Statt des mir seit meiner Kindheit bekannten Tut tut tut, /
höre ich seit heute nacht 24 Uhr einen endlosen Ton. /
Wer sagt noch, hier ändere sich nichts.

(Thomas Brasch)

Rückblick

Seit 1989 veranstaltet das Lyrik Kabinett etwa 45 Lesungen jährlich. Hier können Sie die Veranstaltungen seit 1997 recherchieren. Sie können sich jeweils ganze Jahresprogramme anzeigen lassen.Sie haben außerdem die Möglichkeit der Volltext- und Autorensuche.

Thomas_O_Hoellmann_02__c__Niko_Schmid-Burgk_-_Vorschaubild
18. Dezember 2020 um 20:00 Uhr

Suspekt und unbeständig sind die losen Tees

Politische Lyrik aus dem antiken China. Ein Online-Gespräch zwischen Thomas O. Höllmann und Monika Rinck

Foto: Thomas O. Höllmann (c) Nico Schmid-Burgk

Ani_Friedrich_027_c_Heike_Steinweg_SV_Vorschaubild_II
28. Oktober 2020 um 20:00 Uhr

Die Raben von Ninive

Friedrich Ani liest aus seinem neuen Band

Mit freundlicher Unterstützung von Bayern liest e.V.; Foto: Friedrich Ani (c) Heike Steinweg / Suhrkamp Verlag

Autor_Carl-Christian_Elze__c__Hannah_Beck_-_Vorschaubild
15. Oktober 2020 um 20:00 Uhr

Reisewarnung fürs Labyrinth

Neue Gedichte zu Venedig. Ein Abend mit Carl-Christian Elze und Tom Schulz. Moderation: Kristina Maidt-Zinke

Mit freundlicher Unterstützung von Bayern liest e.V.; Foto: Carl-Christian Elze (c) Hannah Beck