Hier ruckt der Zug an und bringt das Gedicht zum Stehen / 
ehe der Dichter der Versuchung erliegt / 
es auszuschmücken / 
mit Sentimentalität und Zynismus.

(Søren Ulrik Thomsen, Übers. Klaus-Jürgen Liedtke)
der-gehende-mann_01

Stiftung Lyrik Kabinett

Für die Freunde und Liebhaber der Poesie

Das Lyrik Kabinett fördert die Lyrik und ihre Vermittlung. Auf verschiedenen Wegen wirbt es für die Poesie aller Sprachen und Zeiten und gibt ihr einen festen Ort. Es wird getragen von einer Stiftung und ist entstanden aus einer privaten, mäzenatischen Initiative. Als ausschließlich der Dichtung gewidmetes Forum ist es in dieser Form in Deutschland einmalig. Auf internationaler Ebene entspricht das Lyrik Kabinett den Poesiezentren in anderen Ländern, wie etwa den französischen Maisons de la poesie oder der englischen London Poetry Library. Unterstützt wird das Lyrik Kabinett von einem Freundeskreis. Die von Ursula Haeusgen gegründete Stiftung Lyrik Kabinett verfolgt ihre Ziele durch Aktivitäten in vier Kernbereichen.

weiterlesen

Freundeskreis

Der Erfolg unserer Arbeit der letzten Jahrzehnte verdankt sich auch den vielen Freunden der Poesie, die ebenso Freunde des Lyrik Kabinetts geworden sind. Sie begleiten und unterstützen das Lyrik Kabinett und machen dabei selbst bereichernde Erfahrungen. 

weiterlesen

Foto_Jutta_Benzenberg_1N7A7568_-_klein
Veranstaltung
13.03.2017 - 20:00 Uhr

Poetry in Motion

Mit Julian Heun (Berlin), Sven Kemmler (München) und Frank Klötgen (München)

Moderat...

Veranstaltungen

Die nächsten Veranstaltungen

Im Lyrik Kabinett finden jährlich etwa 45 Lesungen statt. Die kommenden Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender

Lyrik-Bibliothek

Die Lyrik-Bibliothek - Online-Katalog

In unserer Lyrik-Bibliothek finden Sie mit mehr als 55.000 Bänden Deutschlands größte Sammlung internationaler Poesie, 50 laufende Zeitschriften, CDs und DVDs sowie eine einzigartige Sammlung seltener Künstlerbücher.

Bestände

Newsletter
Die kommenden Veranstaltungen per E-Mail

Aktuelles

Bücher beim Lyrischen Quartett am 22.2.2017

Gedichtbände, die beim Lyrischen Quartett am 22.2.2017 besprochen werden:

Birgit Kreipe: Soma

Maren Kames: halb taube halb pfau

Christian Elze: diese kleinen, in der luft hängenden, bergpredigenden gebilde 

Reiner Kunze: eines jeden einziges leben.

Wir freuen uns!

"Lust auf Lyrik" - nächste Lehrerfortbildung

Liebe Lehrkräfte -

haben Sie Lust auf Lyrik- und möchten sie Ihren Schülerinnen und Schülern weitergeben? Dann freuen Sie sich auf die erfahrenen Projektleiter Karin Fellner und Pierre Jarawan, die am Freitag, den 10. März, in der Lyrik-Bibliothek ihre nächste Fortbildung geben.

Publikationen

Neuerscheinungen
die-poesie
Mirko Bonné

Die Poesie der Erde ist nie tot
Zu Leben und Schreiben von John Keats

Zwiesprachen – eine Reihe der Stiftung Lyrik Kabinett München
32 Seiten, Broschur

Magrelli_neu
Valerio Magrelli

Vom heimlichen Ehrgeiz ein Bleistift zu sein

 

 

Gedichte. Aus dem Italienischen von Theresia Prammer und Piero Salabé, mit einem Nachwort von Theresia Prammer.