veranstaltungen_stage_02

ich ging ins tingeltangel, lengevitch angeln. an der garderobe bekam jede eine zweitsprache mit identischen klamotten, leicht gemoppeltes doppel.

(Uljana Wolf)

Veranstaltungen

Das Lyrik Kabinett richtet seit 1989 jährlich etwa 45 Lesungen und Veranstaltungen zur internationalen Lyrik aus, einige davon in Reihen. Etwa die Hälfte sind Autorenlesungen, die andere Hälfte stellt Dichterinnen und Dichter früherer Epochen vor. Deutschsprachige und internationale Poesie wird zu etwa gleichen Teilen berücksichtigt.

Im Anschluss an die Lesungen laden wir zu Wein und Brot. Mitglieder des Freundeskreises haben immer freien Eintritt.

Lesungen früherer Jahre lassen sich in unserem Veranstaltungsarchiv recherchieren, Autoren, die aufgetreten sind, finden Sei in der Autorensuche.

Juni 2017
Ulf_Stolterfoht_Copyright_Ayse_Yavas_Webseite
29. Juni 2017 um 20:00 Uhr

Bildende Kunst und Lyrik im Gespräch

Lesung und Gespräch mit dem Künstler Olaf Nicolai, dem Dichter Ulf Stolterfoht und Studierenden der Akademie der Bildenden Künste, München

Ulf Stolterfoht (c) Ayse Yavas

Juli 2017
Greenlaw__Lavinia2013__c__Julian_Abrams_Webseite
03. Juli 2017 um 20:00 Uhr

Die englische Dichterin Lavinia Greenlaw

Übersetzungen und Lesung der deutschen Texte: Wiebke Meier 

Moderation: Tobias Döring

Lavinia Greenlaw (c) Julian Abrams

Pia_Tafdrup__c__Isak_Hoffmeyer_Webseite
10. Juli 2017 um 20:00 Uhr

Ein skandinavischer Abend mit Katarina Frostenson und Pia Tafdrup

Als Dolmetscher und Übersetzer: Verena Reichel und Peter Urban-Halle

Moderation: Niels Beintker

Pia Tafdrup (c) Isak Hoffmeyer

Gr%C3%BCnbein_Durs_c_Tineke_de_Lange_SV_Webseite
18. Juli 2017 um 20:00 Uhr

Das Lyrische Quartett

Mit Kristina Maidt-Zinke,  Florian Kessler, Hubert Spiegel 

und als Gast Durs Grünbein

Durs Grünbein (c) Tineke de Lange, Suhrkamp Verlag

Kinderlyrik-Fest_IJB_Webseite
23. Juli 2017 um 11:00 Uhr

Ein Fest für die Kinderlyrik in der Internationalen Jugendbibliothek

Mit den Bilderbuchkünstlern Nadia Budde, Julia Friese, Regina Kehn und Michael Roher  

Uwe Michael Gutzschhahn liest heiter-verschmitzte Gedichte