veranstaltungen-reihen

ich ging ins tingeltangel, lengevitch angeln. an der garderobe bekam jede eine zweitsprache mit identischen klamotten, leicht gemoppeltes doppel.

(Uljana Wolf)

Veranstaltungen

Das Lyrik Kabinett richtet seit 1989 jährlich etwa 45 Lesungen und Veranstaltungen zur internationalen Lyrik aus, einige davon in Reihen. Etwa die Hälfte sind Autorenlesungen, die andere Hälfte stellt Dichterinnen und Dichter früherer Epochen vor. Deutschsprachige und internationale Poesie wird zu etwa gleichen Teilen berücksichtigt.

Im Anschluss an die Lesungen laden wir zu Wein und Brot. Mitglieder des Freundeskreises haben immer freien Eintritt.

Lesungen früherer Jahre lassen sich in unserem Veranstaltungsarchiv recherchieren, Autoren, die aufgetreten sind, finden Sei in der Autorensuche.

*********
Februar 2024
Sylvie_Kand%C3%A9_c_Arlette_Pacquit_Vorschau
29. Februar 2024 um 19:00 Uhr

Stiller Tausch

Die senegalesisch-bretonische Dichterin Sylvie Kandé präsentiert ihren Band in der Edition Lyrik Kabinett; durch den Abend führt: Niklas Bender

Mit freundlicher Unterstützung von Bayern liest e.V.; Foto: Sylvie Kandé (c) Arlette Paquit

März 2024
Borchardt_-_Cover_Detail_-_Vorschaubild
07. März 2024 um 19:00 Uhr

Wir sind nicht, was wir sind

Der Dichter Rudolf Borchardt. Ein Abend mit Wolfgang Matz und Hanns Zischler

Foto: Detail aus dem Cover des Bandes: Wolfgang Matz, Rudolf Borchardt: Der Verlorene Posten, Wallstein 2023.

Runge_Doris__c__Reiner_B._Binkowski__Vorschaubild_
12. März 2024 um 19:00 Uhr

auf wunder hoffe ich / auf zeichen setze ich

Doris Runge liest aus ihren jüngsten Gedichtbänden. Moderation: Heinrich Detering

Foto: Doris Runge (c) Reiner B. Binkowski

Poesie-Automat_-_Hochformat_-_Vorschaubild
19. März 2024 um 19:30 Uhr

Das Lyrische Quartett - Gedichte im Gespräch

Externe Veranstaltung

Mit Barbara Wahlster (Moderation), Gregor Dotzauer, Daniela Strigl und Mara-Daria Cojocaru (Gast). Die Gedichte rezitiert: Birgitta Assheuer

In Kooperation mit dem Deutschen Literaturarchiv Marbach, Deutschlandfunk Kultur und der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung: Foto: Urmodel des Landsberger Poesieautomaten von Hans Magnus Enzensberger (c) DLA Marbach / Chris Korner

Berit_Glanz_-_Vorschaubild
21. März 2024 um 18:30 Uhr

Schöne neue digitale Welt?

Gastveranstaltung

Lesung mit Berit Glanz aus dem Roman Pixeltänzer (2019)

Veranstalter: Graduiertenschule Sprache und Literatur an der LMU, Klasse für Literatur; gefördert vom Kulturreferat der LH München; Foto: Berit Glanz (c) Christina Raytsiz

Haikuh
22. März 2024 um 20:00 Uhr

Die Lyrik-Empfehlungen 2024

Mit Daniela Strigl, Ines Galling, Holger Pils und Dichterinnen und Dichtern der empfohlenen Bände; Moderation der Abendveranstaltung: Ulrike Feibig

Trägerinstitutionen der Initiative: Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, Stiftung Lyrik Kabinett, Haus für Poesie, Deutscher Literaturfonds, Deutscher Bibliotheksverband und Stiftung Internationale Jugendbibliothek; für die Veranstaltung in Kooperation mit der Lyrikbuchhandlung Leipzig

PIM_f%C3%BCr_Newsletter
26. März 2024 um 20:00 Uhr

Poetry in Motion

Mit Clara Nielsen (Regensburg), Marina Sigl (Stuttgart) und Simeon Buß (Bremen). Moderation: Ko Bylanzky. An den Turntables: Simian Keiser

Mai 2024
Nancy_H%C3%BCnger__c__Felix_Wilhelm_-_Vorschaubild
03. Mai 2024 um 18:00 Uhr

Über die Kunst und das Vergnügen,
zeitgenössische Gedichte zu lesen

Externe Veranstaltung

Wochenendseminar mit Nancy Hünger und Holger Pils

Eine Kooperation mit der MVHS. Foto: Nancy Hünger (c) Felix Wilhelm

Karen_Leeder__c__Heike_Bogenberger_-_Vorschaubild
16. Mai 2024 um 19:00 Uhr

Das Gehirn ist eine Rumpelkammer
The brain’s a cubby hole full of junk

Karen Leeder und Durs Grünbein im Gespräch über Literatur und andere leuchtende Unmöglichkeiten (etwa das Übersetzen). Moderation: Lisa Jeschke

Eine Veranstaltung des Masterstudiengangs Literarisches Übersetzen an der LMU in Kooperation mit dem Lyrik Kabinett. Foto: Karen Leeder (c) Heike Bogenberger