veranstaltungen_stage_01

ich ging ins tingeltangel, lengevitch angeln. an der garderobe bekam jede eine zweitsprache mit identischen klamotten, leicht gemoppeltes doppel.

(Uljana Wolf)

Veranstaltungen

Das Lyrik Kabinett richtet seit 1989 jährlich etwa 45 Lesungen und Veranstaltungen zur internationalen Lyrik aus, einige davon in Reihen. Etwa die Hälfte sind Autorenlesungen, die andere Hälfte stellt Dichterinnen und Dichter früherer Epochen vor. Deutschsprachige und internationale Poesie wird zu etwa gleichen Teilen berücksichtigt.

Im Anschluss an die Lesungen laden wir zu Wein und Brot. Mitglieder des Freundeskreises haben immer freien Eintritt.

Lesungen früherer Jahre lassen sich in unserem Veranstaltungsarchiv recherchieren, Autoren, die aufgetreten sind, finden Sei in der Autorensuche.

*********
Mai 2022
PIM_f%C3%BCr_Newsletter
18. Mai 2022 um 19:00 Uhr

Poetry in Motion

Mit Rainer Holl (Leipzig), Lucia Lucia (Berlin) und Bastian Vogel (München). Moderation: Ko Bylanzky. An den Turntables: HC

Daniela_Danz__Fokus_Lyrik_2019_07_-_Wikipedia_Commons_-_Vorschaubild
20. Mai 2022 um 18:00 Uhr

Über die Kunst und das Vergnügen,
zeitgenössische Gedichte zu lesen

Externe Veranstaltung

Wochenendseminar mit Daniela Danz und Holger Pils

Eine Kooperation mit der MVHS. Foto: Daniela Danz, Fokus Lyrik 2019 (c) Wikipedia Commons 

Tomas_Venclova_am_M%C3%BCnchner_Lyrik_Kabinett__c__Katarina_Sop%C4%8Di%C4%87_-__Vorschaubild
25. Mai 2022 um 19:00 Uhr

Variation über das Thema Erwachen

Der litauische Dichter Tomas Venclova präsentiert seinen neuen Band in der Edition Lyrik Kabinett bei Hanser. Übersetzungen und Moderation: Cornelius Hell

Mit freundlicher Unterstützung des Lithuanian Culture Institute (LCI) und von Bayern liest e.V.; Foto: Tomas Venclova am Münchner Lyrik Kabinett (c) Katarina Sopčić 

Juni 2022
Buchillustration_Ulrich_von_Lichtenstein_im_Codex_Manesse__c__Universit%C3%A4tsbibliothek_Heidelberg_-_Vorschaubild
10. Juni 2022 um 19:00 Uhr

Das Mittelalter und die Gegenwartsliteratur

Kooperation

Ein Abend mit Ursula Krechel und Marcel Beyer; Moderation: Tristan Marquardt

In Kooperation mit dem Institut für Deutsche Philologie der LMU im Rahmen der Tagung Mittelalterliche Lyrik im Kontext 9.–11. Juni 2022; Ulrich von Lichtenstein im Codex Manesse (c) UB Heidelberg

Fridolin_Schley__c__Juliane_Br%C3%BCckner
21. Juni 2022 um 19:00 Uhr

nemo

Das literarische Quiz des BR zu Gast im Lyrik Kabinett - mit Elisabeth Tworek, Andreas Trojan und Fridolin Schley

Moderation: Antonio Pellegrino; Rezitation: N.N.

In Kooperation mit Bayern2; Fridolin Schley (c) Juliane Brückner

Lasker-Sch%C3%BCler_Yussuf_opfert_sein_Herz_._Vorschaubild
23. Juni 2022 um 12:00 Uhr

Wenn Briefe Liebe machen

Gastveranstaltung

Riskante Korrespondenzen (in) der literarischen Moderne. Ein Workshop der LMU München: 24.-24. Juni 2022

Foto: Else Lasker-Schüler: Yussuf opfert sein Herz, 1913 (c) mit freundlicher Genehmigung der Else Lasker-Schüler-Gesellschaft, Wuppertal

Anneke_Brassinga__c__gezett_-Vorschaubild
24. Juni 2022 um 19:30 Uhr

Besmette Stad / Befallene Stadt

Kooperation

Eine Hommage an den flämischen Dichter Paul van Ostaijen. 100 Jahre nach Erscheinen seines Meisterwerks reagieren 150 Künstlerinnen und Künstler auf sein Werk. Ein Abend mit Anneke Brassinga, Paul Bogaert, Ann Cotten und Franzobel. Moderation: Anna Eble und Matthijs de Ridder

In Kooperation mit Vlaams-Nederlands huis deBuren, der Paul van Ostaijen-Gesellschaft, Europäisches Laboratorium e. V. und Explore the North; Foto: Anneke Brassinga (c) gezett

Polina_Barskova_-_Wikimedia_Commons_-_Vorschaubild
28. Juni 2022 um 19:00 Uhr

Mutabor

Polina Barskova liest aus ihren Gedichten (russisch / deutsch). Übersetzungen: Daniel Jurjew. Moderation: Ilja Kukuj

In Kooperation mit dem Institut für Slavistik der LMU München