veranstaltungen_stage_02

ich ging ins tingeltangel, lengevitch angeln. an der garderobe bekam jede eine zweitsprache mit identischen klamotten, leicht gemoppeltes doppel.

(Uljana Wolf)

Veranstaltungen

Das Lyrik Kabinett richtet seit 1989 jährlich etwa 45 Lesungen und Veranstaltungen zur internationalen Lyrik aus, einige davon in Reihen. Etwa die Hälfte sind Autorenlesungen, die andere Hälfte stellt Dichterinnen und Dichter früherer Epochen vor. Deutschsprachige und internationale Poesie wird zu etwa gleichen Teilen berücksichtigt.

Im Anschluss an die Lesungen laden wir zu Wein und Brot. Mitglieder des Freundeskreises haben immer freien Eintritt.

Lesungen früherer Jahre lassen sich in unserem Veranstaltungsarchiv recherchieren, Autoren, die aufgetreten sind, finden Sei in der Autorensuche.

September 2020
DilekMayat%C3%BCrk__c__MetinMayat%C3%BCrk_-_Vorschaubild_f%C3%BCr_Homepage
24. September 2020 um 20:00 Uhr

Alphabet der Fingerabdrücke

Dilek Mayatürk präsentiert ihren Gedichtband Brache (türkisch / deutsch)
Übersetzungen und Moderation: Achim Wagner

Mit freundlicher Unterstützung von Bayern liest e.V.; Foto: Dilek Mayatürk (c) Metin Mayatürk

Oktober 2020
S%C3%BCnje_Lewejohann__c__privat_-_Vorschaubild
01. Oktober 2020 um 19:00 Uhr

Nachsommer der Dichter

Mit Eva Maria Leuenberger (CH), Sünje Lewejohann (D), Juliette Mouquet (FR) und Fabio Franzin (IT); Moderation: Antonio Pellegrino (Bayerischer Rundfunk)

Eine Kooperation von Institut Français, Istituto Italiano di Cultura, Generalkonsulat der Schweiz und Lyrik Kabinett. Mit freundlicher Unterstützung der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia.

Foto: Sünje Lewejohann (c) privat

Carl-Christian_Elze__c__Hannah_Beck_-_Vorschaubild
15. Oktober 2020 um 20:00 Uhr

Reisewarnung fürs Labyrinth

Neue Gedichte zu Venedig. Ein Abend mit Carl-Christian Elze und Tom Schulz. Moderation: Kristina Maidt-Zinke

Mit freundlicher Unterstützung von Bayern liest e.V.; Foto: Carl-Christian Elze (c) Hannah Beck

Ani_Friedrich_027_c_Heike_Steinweg_SV_Vorschaubild_II
28. Oktober 2020 um 20:00 Uhr

Die Raben von Ninive

Friedrich Ani liest aus seinem neuen Band

Mit freundlicher Unterstützung von Bayern liest e.V.; Foto: Friedrich Ani (c) Heike Steinweg / Suhrkamp Verlag