freunde_spenden-und-stiften

Der amerikanische Dichter Ron Padgett 
liest aus seinem Band
Die schönsten Streichhölzer der Welt

„Beim Drehbuchschreiben wusste ich schon, dass ich Gedichte von Ron Padgett verwenden wollte. Ich liebe seine Gedichte sehr. Einige hat er speziell für den Film verfasst. Sie feiern die kleinen Dinge.“ So Jim Jarmusch über seinen Kultfilm Paterson, dessen Hauptfigur – ein Busfahrer, der Lyrik schreibt – Gedichte von Ron Padgett in sein Heft notiert. Auch dank dieses vielfach ausgezeichneten Films teilen inzwischen zahllose Menschen Jarmuschs Begeisterung für die Lebenszugewandtheit und Frische von Padgetts Gedichten. Ron Padgett wurde 1942 in Tulsa, Oklahoma, geboren und war mit ersten deutschen Übersetzungen in der Anthologie Silver Screen (1969) von Rolf Dieter Brinkmann vertreten, als Exponent der amerikanischen Beat-und-Pop-Bewegung. Er gilt als einer der wichtigsten amerikanischen Lyriker der Gegenwart. Die Auswahl und Übersetzung von Jan Volker Röhnert stellt etwas über hundert Gedichte aus vier Jahrzehnten vor. Jan Volker Röhnert, 1976 in Gera geboren, arbeitet seit 2001 an der TU Braunschweig und ist zudem selbst Dichter, Essayist und Übersetzer.

Am Donnerstag, den 15. November, 19 Uhr, wird in der Bayerischen Akademie der Schönen Künste der Film Paterson von Jim Jarmusch gezeigt; danach führt Jan Röhnert ein Gespräch mit Ron Padgett.

Love Poem

We have plenty of matches in our house.
We keep them on hand always.
Currently our favorite brand is Ohio Blue Tip,
though we used to prefer Diamond brand.
They are excellently packaged, sturdy
little boxes with dark and light blue and white labels
with words lettered in the shape of a megaphone,
as if to say even louder to the world,
"Here is the most beautiful match in the world,
its one-and-a-half-inch soft pine stem capped
by a grainy dark purple head, so sober and furious
and stubbornly ready to burst into flame,
lighting, perhaps, the cigarette of the woman you love,
for the first time, and it was never really the same
after that. All this will we give you."
That is what you gave me, I
become the cigarette and you the match, or I
the match and you the cigarette, blazing
with kisses that smoulder toward heaven.

Liebesgedicht

Wir haben jede Menge Streichhölzer daheim.
Wir haben sie immer zur Hand.
Im Moment ist Ohio Blue Tip unsre Lieblingsmarke,
früher mochten wir Diamond sehr.
Das war, eh wir Ohio Blue Tip entdeckten.
Sie sind erstklassig verpackt, kompakte
kleine Schachteln mit dunkel- und hellblauem und weißem
Etikett mit Worten gesetzt in Form eines Megaphons,
als wollten sie umso lauter in die Welt posaunen:
»Hier ist das schönste Streichholz der Welt,
sein weicher anderthalb Zoll langer Kiefernstab auf
dem eine raues Purpurkäppchen sitzt, so schlicht und wild
darauf aus sich zu entflammen,
vielleicht um zum ersten Mal der Geliebten
die Zigarette anzuzünden, und danach war nichts
mehr so wie es mal war. Das alles will ich dir geben.«
Und du hast es mir gegeben, ich
wurde die Zigarette und du das Streichholz oder ich
das Streichholz und du die Zigarette, entflammt
zu Küssen, die himmelwärts verglühen.

Ron Padgett, aus: Die schönsten Streichhölzer der Welt. Aus dem amerikanischen Englisch übertragen und mit einem Nachwort von Jan Volker Röhnert. Dieterich’sche Verlagsbuchhandlung 2017, S. 46f.

Die schönsten 
Steichhölzer
der Welt

Der amerikanische 
Dichter
Ron Padgett
liest seine Gedichte
(englisch / deutsch)

Moderation und
Übersetzungen:
Jan Volker Röhnert

Freitag, 16.11.2018 - 20:00 Uhr

Lyrik Kabinett
Amalienstr. 83a
80799 München

Eintritt: € 8 / (erm.) € 6
Mitglieder Lyrik Kabinett: freier Eintritt
Abendkasse, freie Platzwahl