Foto__c__Richard-Strauss-Festival_-_Stage

Liederabend
der Richard-Strauss-Gesellschaft

Leider musste Anna-Lena Elbert das Preisträgerkonzert krankheitsbedingt absagen. Erfreulicherweise hat sich Valentina Stadler zusammen mit Susanna Klovsky bereit erklärt, kurzfristig heute Abend einzuspringen.

Die Mezzosopranistin gewann 2018 den Förderpreis des Richard-Strauss-Wettbewerbs.

********

Ursprünglich vorgesehen war die Preisträgerin diesen Jahrens Anna-Lena Elbert mit ihrem Pianisten Kota Sakaguchi.

Die beiden Künstler*innen haben bereits den diesjährigen Wettbewerb gemeinsam bestritten und konzertieren als Liedduo in München und deutschlandweit. Es werden Liedern von Strauss, Debussy, Duparc, Fauré, Rachmaninow und Pfitzner zu hören sein.

Anna-Lena Elbert wurde 1994 in München geboren. Zwischen 2009 und 2014 erhielt sie Gesangsunterricht bei Tanja d’Althann an der Städt. Sing- und Musikschule München. 2013 erzielte sie einen ersten Bundespreis Gesang bei „Jugend Musiziert“ und Sonderpreise der Walter und Charlotte Hamel-Stiftung sowie der Deutschen Stiftung Musikleben. Im Oktober 2014 begann Anna-Lena Elbert ihr Bachelor-Studium an der Hochschule für Musik und Theater München bei Prof. Frieder Lang und schloss dieses 2018 ab. Seit Oktober 2018 studiert sie im Master Liedgestaltung bei Prof. Julian Prégardien sowie in den Liedklassen von Prof. Donald Sulzen und Prof. Fritz Schwinghammer. Im Rahmen der Hochschule sang sie zahlreiche Konzerte und war in den Rollen Lucia („The Rape of Lucretia“), Pamina, Königin der Nacht („Die Zauberflöte“) sowie Adina („L’elisir d’amore“), Adele („Die Fledermaus“) und Rosina („Il barbiere di Sevilla“) zu erleben. Anna-Lena Elbert hat auch außerhalb der Hochschule eine rege Konzerttätigkeit in den Bereichen Lied und Oratorium. 

Gastveranstaltung

Preisträgerkonzert
der
Richard-Strauss-
Gesellschaft e.V.

Mit Valentina Stadler und Susanna Klovsky

Freitag, 13.12.2019 - 19:30 Uhr

Lyrik Kabinett
Amalienstr. 83a
80799 München
(U3/U6 Haltestelle Universität)

Veranstalter:

Eintritt frei