veranstaltungen_autoren

Nachsommer der Dichter

Der lyrische Austausch über Sprach- und Ländergrenzen hinweg ist gerade auch in dieser für die Kultur so schwierigen Zeit wichtig und kann Menschen viel geben. Das wird auch heuer der internationale Nachsommer der Dichter erleben lassen. Die Präsenzveranstaltung – diesmal in den Räumen des Italienischen Kulturinstituts – wird zeitgleich als Live-Stream auf Facebook mitzuerleben sein. Aus der Schweiz nach München kommt dafür Eva Maria Leuenberger, geboren 1991 in Bern, zweifache Finalistin des open mike in Berlin; ihr Lyrikdebüt dekarnation reflektiert in sehr eindrücklicher Weise Tod und Verwandlung; sie erhielt dafür den Basler Lyrikpreis 2020. Mehrfach ausgezeichnet wurde auch das Werk der französischen Dichterin und Sängerin Juliette Mouquet, geboren 1977 in Lille, es umfasst Poesie, Gesang und Fotokunst und entspringt tiefer Verbundenheit mit der Natur und vielen Weltkulturen. Mit Fabio Franzin, geboren 1963 in Mailand, liest beim Nachsommer erstmals eine Stimme aus dem breiten Spektrum der italienischen Dialektlyrik. Im Idiom der Gegend um Treviso verleiht Franzin aktuellen Erlebniswirklichkeiten plastisch konkreten Ausdruck, gegen ihr ‚Verschwinden‘ in Elektronik oder Mechanisierung. Sünje Lewejohann, geboren 1972, erkundet in ihrem zweiten Gedichtband unterschiedlichste Facetten der Liebe: Leidenschaft, Zärtlichkeit, Raserei, Selbstverlust, Begehren, Angst und Trennungsschmerz – bis hin zu den dunkelsten Aspekten der Erotik, etwa dem Missbrauch. Durch den Abend führt wieder kundig und inspirierend Antonio Pellegrino vom Bayerischen Rundfunk. 

IM FIEBER

ich leide vermutlich unter schweren
wahnvorstellungen, oder was passiert hier?
nehme sicherheitshalber was gegen den schwindel,
man kann nie wissen, irgendwie bin ich voller gewalt.
ich trage wunderschöne wut. ich bin unerbittlich.
ich bin die bombe in uns. ich habe keine impulskontrolle.
ich bin im fieber. so läuft das jetzt, ich liege auf dir.
ist das nicht genug? mir schläft alles ein, das liegt an der
idiotischen wucht deiner wimpern,
der bewegung deiner hände und
der tastenden spur deiner lippen auf meinem gesicht. 

Sünje Lewejohann, aus: die idiotische wucht deiner wimpern, Parasitenpresse 2020, S. 22

Nachsommer
der Dichter

Mit
Eva Maria
Leuenberger
(CH),
Sünje
Lewejohann

(D),
Juliette
Mouquet
 
(FR)
und
Fabio Franzin

(IT)

Moderation:
Antonio Pellegrino (BR)

Donnerstag, 01.10.2020 - 19:00 Uhr

Bitte beachten Sie:
Aus aktuell gegebenem Anlass
findet die Veranstaltung
online statt:
www.facebook.com/lyrikkabinett