service_mieten

W:ortwechsel:
Literatur als Migration
Lesung und Diskussion
mit der Dichterin Yirgalem Fisseha Mebrahtu
und
der Literaturwissenschaftlerin Jara Schmidt

Die Reihe W:ortwechsel geht von der Germanistik der LMU München aus und bringt Autor:innen und Literaturwissenschaftler:innen für ein Gespräch über die Gegenwart zusammen. Das Format versteht sich als offene Diskussionsplattform, die Lesungen, Vorträge und Gespräche vereint. In diesem Jahr steht das Thema Literatur als Migration im Vordergrund, wobei besonders danach gefragt wird, welche Formen, Stile, Ideen in eine Sprache und Literatur einwandern und sie damit bereichern. Gäste an diesem Abend sind die Lyrikerin Yirgalem Fisseha Mebrahtu, die eritreische Sprichwörter und Fabeln in ihre Gedichte einbaut, sowie die Literaturwissenschaftlerin Jara Schmidt von der Germanistik der Universität Hamburg, die mit einer Dissertation zu 'karnevalesken Strategien in deutsch- und englischsprachigen Migrationsromanen der Gegenwart' promoviert wurde und sich mit Formen postmigrantischen Schreibens auseinandersetzt (siehe www.jaraschmidt.com). 

Foto unten: Jara Schmidt (c) privat

Ich bin am Leben

Wenn der Mond und sein Licht
hinter einer dunklen Wolke verschwinden,
nennen wir das nicht: Mondfinsternis,
statt zu sagen: er stirbt?
Zeigt sich der Mond schlaftrunken im Dunst,
müht er sich ab, damit sein Licht nicht verlischt,
sagt er doch stets: 'Ich bin noch am Leben',
damit die Liebenden ihre Hoffnung nicht verlieren.

Yirgalem Fisseha Mebrahtu, herausgegeben von Idra Wussow, Ich bin am Leben. Aus dem Tigrinischen von Kokob Semere, Miras Walid, Mekonnen Mesghena; Nachdichtung von Hans Thill, Heidelberg 2023.

 

Gastveranstaltung

W:ortwechsel:
Literatur als Migration

Lesung
und
Diskussion
mit der Dichterin
Yirgalem Fisseha
Mebrahtu

und der
Literaturwissenschaftlerin
Jara Schmidt

Moderation:
Frieder von Ammon
und
Nora Zapf

Mittwoch, den 15.05.2024
20:00 Uhr

Amalienstr. 83a / Rückgebäude
80799 München

(Haltestelle U3/U6 Universität)

Eintritt frei

Jara_Schmidt_-_Veranstaltungsbild