veranstaltungen_rueckblick_01

Statt des mir seit meiner Kindheit bekannten Tut tut tut, /
höre ich seit heute nacht 24 Uhr einen endlosen Ton. /
Wer sagt noch, hier ändere sich nichts.

(Thomas Brasch)

Rückblick

Seit 1989 veranstaltet das Lyrik Kabinett etwa 45 Lesungen jährlich. Hier können Sie die Veranstaltungen seit 1997 recherchieren. Sie können sich jeweils ganze Jahresprogramme anzeigen lassen.Sie haben außerdem die Möglichkeit der Volltext- und Autorensuche.

Poetry_in_Motion__c__Pierre_Jarawan
21. Februar 2024 um 20:00 Uhr

Poetry in Motion

Mit Emil Kaschka (Wien/A), Fine Degen (Basel/CH) und Henri Kruse (München); Moderation: Ko Bylanzky; an den Turntables: Simian Keiser

Foto (c) Pierre Jarawan

Gragera_Lehnert
20. Februar 2024 um 19:00 Uhr

Vom Dichten in dürftiger Zeit

Kooperation

Gespräch und Lesung mit Abraham Gragera und Christan Lehnert; Moderation: Piero Salabè

Eine Kooperation mit dem Instituto Cervantes und dem Programm ARTIST IN RESIDENCE MUNICH, Villa Waldberta; Foto: A. Gragera (c) Cucamonga Prod; Enrique Escorza; Chr. Lehnert (c) Holger Kaffka

Turner_10_Entrance_Meuse_Orange_Merchant_1819_Vorschaubild
15. Februar 2024 um 17:15 Uhr

Turner Talks: Schiffbruch und Untergang

Kooperation

Ein Gespräch zwischen der Ausstellungskuratorin Karin Althaus und Tobias Döring

Eine Kooperation mit dem Lenbachhaus München im Rahmen der Ausstellung: Turner: Three Horizons, 28. Oktober 2023 – 10. März 2024; Foto: Joseph Mallord William Turner, Entrance of the Meuse: Orange-Merchant on the Bar, Going to Pieces [...], ausgestellt 1819, Tate: Accepted by the nation as part of the Turner Bequest 1856 © Foto Tate (Detail)